Suche (1 Treffer)

  • Datierung ist genau "1969"

Objekte

APO-Demonstration vom Alliierten Kontrollratsgebäude zum Rathaus Schöneberg

Urheber
Binder, Ludwig
Besitzer
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Jahr
1969
Periode
Studentenrevolte und Siebziger Jahre (1964-1979)
Beschreibung
Blick mitten in eine Demonstrantenmenge hinein. Im Bildmittelpunkt steht Fritz Teufel, rechts neben der Fahnenstange. Im Hintergrund ist ein gepanzertes Polizeifahrzeug oder Wasserwerfer innerhalb der Menschenmenge zu erkennen. RS: handschriftlich: "69-00-00-2 / Nr. 39 / APO-Demonstration vom Alliierten- / Kontrollratsgebäude zum Rathaus Schöneberg", darunter zwei Stempel mit Copyright und Adresse Binders, sowie "Archivfoto".
Vermutlich enstanden die Aufnahmen am 18.01.1969. An diesem Tag fanden zwei APO-Demonstrationen statt, zum einen wurde gewaltlos gegen den Faschismus in Griechenland demonstriert, zum anderen wurde bei einer Kundgebung an den 50. Jahrestag der Ermordung Rosa Luxemburgs erinnert. Bei diesem Demonstrationszug wurden Steine geworfen und Fensterscheiben beschädigt, unter anderem die des KaDeWe. (vgl. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45789182.html, Stand: 16.09.2013, DM). Darauf deuten zumindest die Motive hin. Auf den Negativ-Umschlägen steht "APO-Demonstration 69" oder auf einem Sammelumschlag "APO-Demonstration vom Alliierten Kontrollratsgebäude zum Rathaus Schöneberg, Berlin W."
Signatur: 2001/03/0275.4229
Thema
Soziale Bewegungen
Nutzungsinformationen
Datenanbieter
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Objekt beim Datenanbieter anzeigen