In dieser Geschichte über ihre Familie, erzählt Nina über eine Zeit, in der Berlin geteilt war und darüber, wie sich einige Dinge nie verändern. Oder wenn, dann nur ein kleines bisschen.

Nina Zilezinski ist in Berlin geboren und aufgewachsen und wohnt auch heute noch in Schöneberg. Sie studiert Kulturwissenschaften.

Im Rahmen der Filmpremiere des diesjährigen LibraryOfStories2017 Projektes im Berlin-Saal der Berliner Stadtbibliothek, luden wir auch in diesem Jahr wieder die Zuschauer dazu ein, live eine Geschichte zu erzählen. Zum Thema „Mein Leben in Berlin” wurde diese Geschichte am 11. Dezember 2017 live und vor Publikum geteilt.

Diese Geschichte zitieren

“Raus nach Wannsee,” Berliner Grossstadtgeschichten, accessed 17. August 2018, http://grossstadtgeschichten-berlin.de/items/show/1020.

Raus nach Wannsee from ZLB on Vimeo.

Dezember 2017
Raus nach Wannsee, Nina Zilezinski

Kommentare

Erlaubte Tags: <p>, <a>, <em>, <strong>, <ul>, <ol>, <li>