Rasant verschwanden nach der Wende die Alltagsgegenstände aus der DDR, heute sind sie oft nur noch in DDR-Museen zu finden.
Herr Roch erinnert sich, dass in den Wochen nach der Wiedervereinigung 1990 überall in Berlin auf improvisierten Flohmärkten DDR-Waren gegen Westmark angeboten wurden.
In der Nähe des Alexanderplatzes erwarb Herr Roch für nur zwei DM den Mittelwellenempfänger G 1000, der in der DDR noch 99 Ostmark gekostet hatte.
Das von dem VEB Nachrichtenelektronik Greifswald durchaus ansprechend gestaltete Gerät blieb allerdings Erinnerungsstück. Benutzt hat Herr Roch es nie.

Diese Geschichte zitieren

“Ein DDR-Radio als Erinnerungsstück,” Berliner Grossstadtgeschichten, accessed 16. Dezember 2017, http://grossstadtgeschichten-berlin.de/items/show/63.
CD01-001-G63-M64-IMG_5797.jpg
G100 - Radio., RFT, Greifswald.

Kommentare

Erlaubte Tags: <p>, <a>, <em>, <strong>, <ul>, <ol>, <li>