Der Film zeigt visuell persönliche Geschichten und Erlebnisse an Orten des öffentlichen Raums in der Nähe des Gesundbrunnens. Gefühle, Bewegungen und Symbole werden dabei subjektiv mit diesen Orten kombiniert.

Der Film ist untergliedert in sieben Kapitel:
I. Intro – Den Boden verlieren
II. Uferstudios – Spontan vorbeischauen
III. Gesundbrunnen – Auf dem Weg
IV Stadtbibliothek Luisenbad – Mein zweites Wohnzimmer
V. Panke – Mit Liza in der Sonne sitzen
VI. Uferstudios – Spontan vorbeischauen
VII. Das Gerenne

Martina Janßen ist bildende Künstlerin.

Kontakt: martinajanssen@ymail.com; http://www.martina-janssen.de

Diese Geschichte zitieren

“Ich war gestern draußen (Martina Janßen) - eine Geschichte,” Berliner Grossstadtgeschichten, accessed 18. Dezember 2017, http://grossstadtgeschichten-berlin.de/items/show/853.
Oktober 2016
Ich war gestern draußen, Martina Janßen

Kommentare

Brigette

24.03.2017 12:06:43Uhr

Thank you, I've recently been searching for info about this topic for a while and yours is the greatest I've came upon till now. However, what concerning the bottom line? Are you sure about the source?
Antworten

Erlaubte Tags: <p>, <a>, <em>, <strong>, <ul>, <ol>, <li>