"A Spatial Memory of Time" ist ein Film, der sich fragt, was besser ist, wenn du an einem neuen Ort bist: Macht es Sinn, neue Erinnungen zu machen oder eher, Plätze zu finden, die denen ähneln, die du von früher kennst. Eine Frage, die ich oft in Berlin höre. (Omar Sourakli)

Diese Geschichte zitieren

“A Spatial Memory of Time,” Berliner Grossstadtgeschichten, accessed 25. Juni 2017, http://grossstadtgeschichten-berlin.de/items/show/859.
.

Oktober 2016
A Spatial Memory of Time (OmU), Omar Sourakli

Kommentare

Erlaubte Tags: <p>, <a>, <em>, <strong>, <ul>, <ol>, <li>